Firmenausflug nach Frankfurt am Main

Team Firmenausflug 2021

Endlich endlich konnten wir Anfang November „unsere“ aktuellen Baustellen in Frankfurt am Main besuchen. Unser Programm war „pickepackevoll“. Zum einen war da der Besuch der Baustelle des neuen FAZ Towers, dessen Fassade mittlerweile zu einem großen Teil schon fertiggestellt ist. Für unseren Geschmack war aber dennoch ausreichend viel „Rohbau“ zu besichtigen. Wahlweise ging es per Baustellenaufzug oder per Muskelkraft auf eine Höhe von 65 m auf das Dach des neuen Hochhauses. Die Belohnung war eine fantastische Aussicht auf das sich rasant entwickelnde Europaviertel. Zu Fuß ging es Etage für Etage wieder herunter und dabei konnten wir viele interessante Details entdecken. Den ersten Tag haben wir nach langer Zeit einmal wieder in so großer Runde bei einem tollen Abendessen ausklingen lassen. Am nächsten Tag stand gleich nach dem Frühstück die nächste Baustellenbesichtigung an. Es ging raus in Richtung Flughafen, zum kurz vor der Eröffnung stehenden b’mine Hotel Frankfurt. Dieses liegt im neuen Quartier „Gateway Gardens“ und in spektakulärer Nachbarschaft zum Flughafen Frankfurt. Das Besondere an diesem Designhotel sind die sogenannten CarLifts. Der geneigte Gast hat hier die Möglichkeit sein Auto direkt vor dem Hotelzimmer zu parken. Fantastisch für uns war aber zunächst der Ausblick aus dem künftigen Restaurant ROOF in der 12. Etage, welches die Sicht sowohl auf die Frankfurter Skyline als auch den Airport eröffnet. Wir bedanken uns ausdrücklich und ganz herzlich bei Herrn Thomas Keßler (Geschäftsführer Hitzel und Keßler Bauconsulting) sowie bei Herrn Prof. Dr. Menner für die gelungene, kurzweilige und spannende Führung durch „unsere“ Baustelle, die wir nun einmal mit ganz anderen Augen sehen durften.